Informationen zur Anmeldung
jury

Mögliche Unterstützung durch Lehrer, Betreuer, Eltern, Bekannten und Nachbarn

  • Motivation der Jugendlichen, sich mit bereits durchgeführten Aktivitäten/ Projekten für den Jugendpreis zu bewerben
  • Anregen sozialen Engagements, das für eine Bewerbung geeignet wäre, etwa im Rahmen schulischer Projektarbeit
  • Information über und Werbung für den Jugendpreis
  • Beratung der Jugendlichen, die Interesse am Jugendpreis zeigen
  • Vermittlung des Kontakts zum Projektbüro, damit eine Unterstützung der Jugendlichen von dort erfolgen kann

Projektverantwortung
im Auftrag des Oberbürgermeisters der Stadt Karlsruhe

Stadtjugendausschuss .V. Karlsruhe
Projektbüro „Mensch – gut gemacht!“
Hans D. Herbst
Moltkestr. 22
76133 Karlsruhe
0721 – 133 5614
jugendpreis@mensch-gut-gemacht.de