Informationen zur Anmeldung
jury

Aktive Einsätze für Kinderrechte - Lilian Grass

________________________________________________________________________

Kurzbeschreibung
________________________________________________________________________

 

Auf die Initiative von Lilian Grass wurde in Karlsruhe das UNICEF-JuniorTeam  gegründet., in welchem sich mittlerweile ca. 25 Kinder und Jugendliche engagieren.  Lilly setzt sich aktiv in der Organisation und Planung bei Aktionen zur Verbreitung der Kinderrechte ein. Diese Aktionen finden u.a. bei verschiedenen Schul- und Straßenfesten statt. Sie engagierte sich besonders beim Karlsruher Kulturfestival KIX, beim Weltkindertagsfest und beim Kinderrechtefest im Tollhaus. Lilly klärte hierbei einzelne Kinder und Kindergruppen über die UN-Kinderrechtskonvention auf , führte Kinderrechtewahlen durch und baute mit den Kindern "Himmelsleitern für Kinderrechte", welche bei der Auftaktveranstaltung zur UNICEF-Städtepartnerschaft im Karlsruher Rathaus aufgehängt wurden.

An Aktionsständen veranschaulichte sie am "Schicksalsrad für Kinder" durch hautnahes Miterleben wie Wasser tragen, Steine schleppen und Teppiche knüpfen, wie es ist, ein arbeitendes Kind zu sein.

Lilly ist auch in der Öffentlichkeitsarbeit aktiv und informierte im Sonderheft GEOLINO (November 2009), Boulevard Baden, im SWR und in der Neuen Wellte über die wichtigsten Kinderrechte sowie die Möglichkeiten des Engagements von Kindern und Jugendlichen. Zudem führte sie Aktionen zur Verdeutlichung des wichtigen "Rechts auf Bildung" durch. Eine besondere Herausforderung stellt die UNICEF-Städtepartnerschaft 2010 dar. Hier war Lilly bereits bei zahlreichen Aktionen initiativ engagiert. Ein besonderes Anliegen ist ihr hierbei die UNICEF-Nothilfe Haiti sowie das Engagement für das Projekt "Schulen für Afrika" in Niger.

unicef

Lilian Grass