Informationen zur Anmeldung
jury

Engagement für Chöre - Sophia Hohenöcker


_______________________________________________________________________

Kurzbeschreibung
_______________________________________________________________________

Sophia Hohenöcker (14 Jahre) aus Grötzingen besucht vorbildlich wöchentlich die Chorproben des Gesangvereins Frohsinn e. V. in Knielingen. Sie singt sopran und tritt bei der jährlichen Weihnachtsfeier mit ihren Geschwistern auf.

Bei der Einstudierung von Darbietungen und Gastauftritten wirkt sie aktiv mit. Beispielsweise brachte sie bei den Musikaufführungen „Waterloo“ und „Phantom der Oper“ ihre Ideen ein. Sie zeigte den Chormitgliedern verschiedene Bewegungsabläufe und half ihnen beim Einstudieren der Choreografie.

Sie engagiert sich sehr beim Kinderchor und schlägt neue Lieder vor. Nach der Probe betreut sie die Kinder und spielt mit ihnen.

Sophia singt seit zwei Jahren auch im Gritzner Chor e. V. in Durlach. Bei den „Grötz-Singerlen“, dem Kinderchor des Gritzner Chors e. V., hilft sie bei der Leitung der Chorproben, dem Einstudieren der Choreografien, beim Lernen englischer Texte und animiert schüchterne Kinder zum aktiven Singen. Sie tritt mit ihnen auch in Musicals auf. Im Jahr 2009 spielte sie die Hauptrollen im Musical Wakkantaka und im Weihnachtsmärchen.

Ihre schauspielerischen Fähigkeiten brachte sie in die Theater-AG der Friedrich-Realschule in Durlach ein. 2009 spielte sie in drei Aufführungen des Stückes Hexenhanna mit. Weiterhin engagiert sich Sophia seit 2009 im Gesangverein „Eintracht“ Burbach.

Sie unterstützt in ihrer Stimmlage Sängerinnen, die Schwierigkeiten beim Notenlesen haben. Am 17. Mai 2009 sang sie in einem Konzert des Söllinger Männer- und Frauenchors und besuchte jede Probe. Am 9. Dezember 2009 sang sie im Kirchenkonzert des Söllinger Chores. Für einen Themenabend des Grötzinger Chores „Die Munteren Mütter“ schrieb sie mehrere Wochen lang die Protokolle.

sophia

Sophia Hohenöcker